U-Bahn-Geschichten…

Wir haben uns in der Stadt zum Mittagessen getroffen. Es ist ungefähr zwei Uhr nachmittags. Als wir rausfahren, Richtung technischer Campus, überhöre ich folgenden Studenten:

Es ist ja schon etwas peinlich, dass ich mir den Wecker stellen musste, damit ich rechtzeitig für die Vorlesung draußen bin…


Und ich denke nur so still bei mir:

Respekt dir! Ich wäre vermutlich aufgestanden, aber trotzdem nicht in die Vorlesung gegangen…

🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “U-Bahn-Geschichten…

    1. Ne. Ich besuche lediglich ausschließlich ausgewählte Veranstaltungen 😉 (Alternative Antwort: Ja. Die wenigsten Vorlesungen sind es wert, reinzugehen. Vom Skript ablesen kann ich selber auch allein.)

      Gefällt mir

Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s