Heimwärts…

Jetzt geht es heute noch mal in die Heimatstadt. Der Bahnstreik ist ja glücklicherweise vorbei – also sollte mein Zug auch fahren. Unterwegs kann ich dann noch einige Dinge klären hoffe ich.

Daheim heißt es dann, dem eigenen Bruder möglichst nicht auf die Nerven zu gehen, der schreibt bald Abitur 😉

Und zeitgleich möglichst meine eigenen Dinge zu regeln, denn in weniger als 2 Wochen werde ich nicht mehr in Deutschland sein. Königsfrage: Wohin gehts? Wer raten mag, darf einen Kommentar da lassen. Wer als erster richtig tippt, darf sich einen Beitrag wünschen (entweder Titel oder Thema vorgeben) 😉 

 Ein Tipp: Dort leben im Schnitt 135 Menschen pro Quadratkilometer. (Wer reverse googelt ist doof ;P ) 

Update: Tipp 2: Ich spreche die Landessprache(n) nicht. Und es ist mehr als 8 Reisestunden entfernt.

 Genießt euren Samstag. Ich genieße den Streß.

Advertisements

21 Gedanken zu “Heimwärts…

    1. Du meinst also das du in den kommenden drei Monaten in einem Land sein wirst, das sich auf dem asiatischen Kontinent befindet?! Na das war ein ganz leichter Versuch zu erraten wohin es geht…

      Gefällt mir

    2. …ich will das Land nicht nennen, aber ich finde dein Tipp mit den Einwohnern/qkm ist zuuuuu eindeutig… peinlich wäre jetzt allerdings falsch zu liegen ;)))) Und da ich nichts gewinne, muss das jemand anderes übernehmen. Auf jeden Fall wäre es toll, wenn du von dort aus bloggen würdest und ein wenig erzählst wie es dort ist und was du machst. LG

      Gefällt mir

    1. In welchem Bereich machst du das Praktikum? Und wie funktioniert es, wenn du die Sprache nicht sprichst?
      Jetzt löse doch bitte auf und spanne uns nicht mehr auf die Folter.

      Gefällt mir

    2. Es sind sogar 2 Bereiche: Sales/Purchasing (die inhaltlich natürlich verwandt sind).
      Konzernsprache ist bei internationalen Unternehmen ohnehin fast immer Englisch, und Englisch traue ich mir dann schon zu…
      Was das auflösen angeht fehlt mir noch ein kleines Detail, weswegen ich gerade noch nicht so mag…

      Gefällt mir

    1. Weder noch. Aber mein Zug war pünktlich – ich habe sogar noch 4 Mitfahrer gefunden 🙂 (Ich ergänze zum Tipp oben: 8h mit dem Flugzeug, Summer ist schon ziemlich nah dran 😉 )

      Gefällt mir

  1. hmmm, ich fürchte, mit dem internet wirds da schwierig…… das gibt es da wohl nur eingeschränkt und kontrolliert. bin aber schon gespannt auf deine berichte. mein traumland war es aber noch nie- zuuuuuu exotisch für mich. die landesküche mag ich eingedeutscht schon, original hab ich sie natürlich noch nicht kennenlernen können. alles gute und eine tolle zeit wünsch ich dir.

    Gefällt mir

Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s