Nach Hause telefonieren…

…geht genau um diese Tageszeit so gar nicht. Warum? 

m 17 Uhr beenden wir im Werk unsere Arbeit. Danach hat jeder Mitarbeiter eine volle Viertelstunde, seinen Rechner herunterzufahren, Sachen zu packen und den Weg zum eigenen Spind zu suchen um sich umzuziehen. Das funktioniert auch eigentlich ganz gut – sofern nicht irgendwas dazwischenkommt, wie noch mal kurz die Toilette aufsuchen zu müssen (macht man ja schließlich auch um 4:50) oder eine Aufgabe gerade zu beenden. 

Danach verteilt man sich entweder auf einen der bereitstehenden Busse, oder auf die bereitstehenden Company Cars. Ein Company Car ist so etwas wie ein Taxi für wichtige Angestellte, nur dass es die Firma bezahlt. Da ich kein wichtiger Angestellter bin, auch wenn ich qua Abstammung so wirke (so als ‚Laowei’=’Langnase‘ – ja, so nennen die uns hier), werde ich irgendwann an einer Ubahnstation aus dem Fahrzeug geworfen. 

Bis hier ist meistens etwa eine halbe Stunde vergangen, manchmal auch 45 Minuten. Heute habe ich zum ersten Mal eine Stunde geknackt. 

Dann geht es also in die Ubahn. Meist ist diese wenn ich einsteige noch recht leer, also nur zu 60-80% gefüllt. Das bleibt dann ungefähr noch eineinhalb Stationen so. Dann kommen wir in den Stadtbereich, wo sich Aus- und Einstieg in eine diffuse Mischung aus Pogo bei einem Punkkonzert, einer Schlägerei und der Situation, wo man aneinander vorbei möchte, aber jedesmal die selbe Seite zum Ausweichen wählt und deswegen nicht aneinander vorbeikommt. Ungefähr genau so effektiv ist es dann auch. 

Und was hat das mit dem nach Haus telefonieren zu tun? Nun ja, ab einer ca. 50% vollen Ubahn schmeißt es mich aus jedem Netz raus. Empfang? Null. Was blöd ist, wenn man irgendwas mitteilen möchte. 

Advertisements

2 Gedanken zu “Nach Hause telefonieren…

Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s