Snack, chinesische Art

Wenn man in China etwas einkauft, muss man immer mit Überraschungen rechnen. Zum Beispiel, dass eine Verpackung aus der Süssigkeitenabteilung, die folgendermaßen aussieht (und auch entsprechend beschildert ist)

Es handelt sich hierbei um einen Erdnussbutterschokosnack

…sich als ziemlich salzig entpuppt. Gab im Mund erst mal einen „WHAT THE FUCKHECK IST DENN HIER LOS?!?!“-Effekt. Abgelöst von einem „hm, irgendwie merkwürdig, aber gut. Geben wir dem Ding mal eine Chance“ *mampfmapf* und einem „naja, so nach dem Anfangsschock schmeckt das eigentlich gar nicht so übel“, einem „nomnomnom“ und einem „hey, davon esse ich gleich noch einen!“.

Ja. Auch so kann fremde Kultur kennenlernen funktionieren 😉

Advertisements

23 Gedanken zu “Snack, chinesische Art

    1. Das weiß ich nicht… Hab Reese hier noch nie im Supermarkt gefunden.
      Aber in den USA gibts das auf alle Fälle… Ich fand es sehr lecker. Aber salzig und süß ist eigentlich eine beliebte Geschmacksrichtung. Es gibt ja z.b Nüsse mit Honig-Salz-Kruste

      Gefällt mir

    1. Oi. Dann fragt sich jetzt nur noch, wer der beste Hulk ist! Komm, lass uns eine Schauspielerdiskussion starten, 😀
      Oder denke ich da zu dreidimensional? 😉

      Gefällt mir

    2. Edward Norton. Definitiv Edward Norton. Habe ich schon erwaehnt, wie cool Edward Norton ist? (Als Hulk fand ich ihn eher ganz okay, aber er ist non mal Edward Norton).

      Gefällt mir

    3. Johannes: Du und ich, wir versteh’n uns! Wir müssen unbedingt mal eine virtuelle Kneipentour machen. Allerdings bitte zur MEZ; mit Fahne in den Kindergarten kommt sicher nich so gut … 😉

      Gefällt mir

Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s