Song der Woche(31): A bar in Amsterdam – live

Zu Silvester habe ich seit ein paar Jahren eine kleine Tradition: Bevor der „offizielle“ Teil abends losgeht (mit je nachdem Familie, Freunden oder beidem) setze ich mich gemütlich auf die Couch und schaue mir im Fernsehen die Auswahl an live-aufgezeichneten Konzerten an, die das öffentliche Fernsehen sendet.

Für irgendwas muss es doch gut sein, dass es Menschen gibt, die GEZ-Gebühren zahlen oder? (Zum Glück muss man als Student ja nicht 😉 )

Daher habe ich heute auch eine Band, die besonders live ein Genuss ist: Katzenjammer. Multiinstrumentalisten aus Norwegen – sehen fast so gut aus, wie sie Instrumente spielen können.

Wer nach noch immer nicht genug Musik gehört hat, findet die anderen Songs hier 😉

PS: Guter Vorsatz fürs neues Jahr: Nächstes Jahr um diese Zeit beim 83. Song der Woche stehen?

Advertisements

6 Gedanken zu “Song der Woche(31): A bar in Amsterdam – live

  1. OT: Ich habe vergessen, auf welchem Kommentator-Platz Du bei mir NICHT kommen wolltest, war es die 4 oder die 5? Auf jeden Fall bist Du derzeit auf Platz 5 mit einem (!) Kommentar Rückdings auf Platz 4. Wenn also 5 Deine Pechzahl ist, musst Du schnell noch ein paar Mal kommentieren; ist die Pechzahl 4 lautet „Klappe halten“ die devise!
    Ich wollt`s nur gesagt haben …

    Gefällt mir

Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s