Stress.

Aktuell bin ich noch (mit Freundin) bis in ein paar Stunden zuhause, dann geht es wieder in die südlichen Gefilde…

Bilanz: Statt zu arbeiten haben wir die vergangene Stunde ihr Handy gesucht, welches (vermutlich ich) gestern von Bett gestoßen habe…Produktivitätslevel in etwa so wie ein Eichhörnchen im Weitflugwettbewerb.

Ziemlich blöd, denn in den kommenden Wochen stehen 2 wichtige Termine für meine beiden Seminare an (für das eine muss ich mir bis morgen mittag eine „Research Question“ überlegen) und nebenbei versuche ich gerade noch mein Bad renovieren zu lassen (das bezahlt zwar der Eigentümer, aber durch unglückliche Umstände konnte es nicht in einem Rutsch passieren, also haben wir gerade weder Toilette, noch Duschmöglichkeit) und ich versuche, ein Praktikum für die Semesterferien festzuzurren – man will ja möglichst irgendwann Karriere machen…

Außerdem arbeite ich nebenbei mit einem Freund an unserer Bikinifigur – letzte Woche am Donnerstag 8 km plus Liegestützen-TrimmDich in etwa einer Stunde (schmerzfrei!), Yeah!

Und mehr bloggen wollte ich eigentlich ja auch…vielleicht ja ab jetzt wieder. Dann „verkommt“ das hier halt vorerst eher zu kurzen Statusmeldungen und Beschwerden, warum das Leben eigentlich so anstrengend ist 😛

(Stressfaktor 2 ist ja dann für Freizeit. Wenn deine Freundin sich in Deutschland nicht so auskennt, willst du ihr ja eine tolle Zeit bereiten. Das zu planen ist aufwändiger, als gedacht! *schnüff*)

Aus dem Fundus der russischen Sprache: Russen kennen die Begrifflichkeit des kündigens als aktiv selbstständiger Part nicht. Es gibt nur (sinngemäß übersetzt) „wurde gefeuert“ oder „wurde gefeuert auf eigenen Wunsch“. Dies ist meist auch die offizielle Lesart, denn ein „auf eigenen Wunsch“ Gefeuerter hat keinen Anspruch auf Abfindung…

[In „aus dem Fundus der russischen Sprache“ möchte ich so festhalten, was mir und meiner Freundin so an interessanten/witzigen/etc. Unterschieden zwischen Russisch/Deutsch/Englisch auffällt 😉 ]

Advertisements

Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s