Mäßig.

Und wie so oft, läuft es am einen Tag zu gut, um am anderen Tag so weiterzugehen. Heute hätte eigentlich das Sanitär in meinem Bad gemacht werden sollen. Bin extra aufgestanden, um um 8 Uhr die Tür zu öffnen. Keiner da.

Hm, vielleicht sind die ja zu spät. Als nach 20 Minuten noch keiner da war, gewundert und die Firma angerufen – „ja, heute kommt auch keiner weil wir in den Keller nicht kommen“. Nett, dass man mir vorher Bescheid gesagt hat…

Zum Keller: Der Hauptstrang hier verbindet 7 Häuser, der Strang in meinen Hausteil liegt in einem Keller. Die Dame, der dieser Keller gehört war zunächst im Urlaub und dann offensichtlich der Meinung, wenn sie nicht die Arbeiten im Keller beaufsichtigt, passiert irgendwas. Deswegen war sie zwar Montag wieder da, weigerte sich aber, heute einfach den Keller aufzusperren.

Damit habe ich dann mindestens bis kommenden Montag kein Bad, keine Toilette, keine Badewanne…

Das. Ist. Echt. Mäßig. 😦

Aber nach dem gestrigen Hoch war ja klar, dass demnächst ein Tiefschlag folgen muss…

Advertisements

2 Gedanken zu “Mäßig.

Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s