Bist du noch da?

In letzter Zeit weiss ich immer nicht so recht, was schreiben.

Ich lese nach wie vor sehr gerne viele Blogs, habe aber zum einen nicht so das rechte Gefühl, mit dem was ich schreibe besonders viel beitragen zu können und plage mich nebenbei mit einigen (am Ende durchaus existenziellen…) Fragen herum, die ich mir gerne erst mal selbst beantworten möchte.

Immerhin komme ich langsam wieder in den Arbeitsmodus. Ich habe gerade meinen noch fehlenden Bericht zum Erasmussemester in Litauen fertiggestellt. Falls es jemanden interessiert kann ich dazu auch mal noch etwas veröffentlichen.

Bis dahin, ich wünsche euch eine etwas weniger zweifelnde Zeit als bei mir gerade. Haltet den Kopf oben! (Versuche ich auch 😉 )

Advertisements

4 Gedanken zu “Bist du noch da?

  1. Jaja, die Jugend von Heute: Keine Arbeitsmoral mehr, es zählt nur noch der Konsum!
    Wenn Du nicht weißt, was Du schreiben sollst, frag mich, ich habe genug Ideen! 🙂
    ZB eine Verlosung, eine Hommage an mich – wahlweise als Gedicht -, BWL für Dummies, interessante Fotos, ein Rätsel …

    Gefällt mir

  2. Tsts,
    willst du uns jetzt nach dem Mund schreiben? 😉

    Such doch nicht krampfhaft nach Thmen, über die du schreiben kannst. Die finden sich sicherlich. Du schreibst mMn in erster Linie für dich – ist ja schließllich dein Blog. Und klar, BWL für Dummies wäre auch mal interessant. Wird dann bestimmt ein Zwanzigteiler oder so …

    Gefällt mir

    1. Würdest du dich nicht über etwas mundgerecht geschriebenes freuen?
      Bei BWL gibt es halt so viele Facetten, da kann man leicht auch nen 40-Teiler draus machen 😉 müsste ich erst mal überlegen wo ich anfangen soll.

      Gefällt mir

Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s