Wunderbare Welt des BND

SERIOUSLY?!

…und am Ende war der Edathy nur der Erste, der mit Staatstrojaner erwischt wurde. (Ich will hier nichts verharmlosen. Aber ehrlich, jemandem digital etwas unterzuschieben ist einfach zu einfach.)

Advertisements

2 Gedanken zu “Wunderbare Welt des BND

  1. Äh,
    du bist da jetzt nicht ernsthaft drüber überrascht, oder?
    Dass der Staatstrojaner genau das kann, ist schon lange bekannt. Ebenso, dass die Verwaltung egen jenen Tools über Server in den USA läuft/lief. Natürlich nicht verschlüsselt.

    Ich glaub, mehr braucht man dazu nicht zu sagen. Oder vielleicht noch: guck die die Bundestags-IT an.

    Gefällt mir

    1. Öhm doch, da bin ich natürlich überrascht?! Trojaner = späht, verändert aber nix. So war die Definition mir bekannt. Dass es das gibt, okay. Aber dass unsere Regierung sowas macht hätte ich echt nicht gedacht!

      Gefällt mir

Senf dazugeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s